Herzlich Willkommen bei den Heidelberger Unternehmerinnen!

Seit 2002 treffen sich Unternehmerinnen aus Heidelberg und der Region regelmäßig einmal im Monat, um Erfahrungen und Ideen auszutauschen. Jedes Mitglied verfügt über fundiertes Fachwissen und reichlich Erfahrungen. Neben der gemeinsamen Präsentation in der Öffentlichkeit gibt es im Netzwerk zahlreiche Möglichkeiten, geschäftliche und freundschaftliche Kontakte zu pflegen.

+++ Endlich Sommer!! Das erste Halbjahr ist wie im Fluge mit interessanten Veranstaltungen und inspirierenden Begegnungen vergangen. Wir danken dafür allen aktiven Frauen, Referentinnen, Mitglieder, Interessenten und den Sponsoren! Ohne Sie alle könnte ein so anregender Austausch und "Netzwerken" nicht statt finden! Jetzt gehen wir im August in die wohlverdiente Sommerpause und wünschen allen eine sonnige und erholsame Zeit.

+++ Am 16.09.2014 lädt unser langjähriges HDU-Mitglied, Frau Heike Preuß, Inhaberin der Goldschmiede Crotalia in der Brückenstraße 27 in Heidelberg um 19:00 Uhr unter dem Motto "Glanzvolles hinter den Kulissen ... und davor" ein.

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung folgen in Kürze. Anmeldung hier >

 

+++ Eine gelungene Veranstaltung war der Netzwerkdialog am 04.04.14 mit dem Thema "Jenseits des Schocks: Wenn Krankheit das Leben ändert" mit Susanne Conrad, ZDF-Moderatorin und Buchautorin im DAI Deutsch-Amerikanisches Institut, Sofienstraße 12, 69115 Heidelberg.
Die gemeinsame Initiative von BPW Business and Professional Women Germany e.V., DÄB Deutscher Ärztinnenbund e.V., DJB Deutscher Juristinnenbund e.V. und HDU Heidelberger Unternehmerinnen e.V.: Ohne Vorankündigung kann Krankheit einen Strich durch die Rechnung unserer Lebenspläne machen. Nichts erscheint so bedrohlich wie der Verlust von Gesundheit, der häufig mit einer Einschränkung der Selbstbestimmung einhergeht. Doch was trägt eigentlich zu einer guten Lebensqualität bei? Trotz schwerer Krankheit empfinden viele Menschen ihr Leben als sehr lebenswert und meinen, dass es durch die gewonnenen Erfahrungen sogar noch kostbarer geworden ist.

Gemeinsam wurde mit Expertinnen über Grenzerfahrungen des Lebens im Zusammenhang mit der modernen Medizin zu diskutiert. Aus vier Perspektiven - der einer Betroffenen, der ärztlichen, der juristischen, der ethischen - wurde jeweils der Umgang mit relevanten Fragen anhand von konkreten Beispielen beleuchtet.

Die ZDF-Moderatorin Susanne Conrad gab einen tiefen und berührenden Einblick in die Betroffenensicht. In ihrem Vortrag berichtete sie über ihre persönliche Konfrontation mit dem existentiellen Thema.

Darüber hinaus möchten wir uns ganz besonders bei den zahlreichen Sponsoren (Volksbank Kurpfalz, adviva Gesundheitshaus, KreuzKom Marketing und Kommunikation, fhb Finanzberatung für Heilberufe, Café Schafheutle, Zentsch Catering, Meridiano Kaffee, Blumen Silbernagel u.a.) und die konstruktive Zusammenarbeit mit den Frauennetzwerken bedanken!! Ohne dieser Kooperationen ist eine solche Veranstaltung nicht denkbar.

> hier gibt es weitere Informationen aus der Presse

 

Wir freuen uns mit Ihnen auf ein vielseitiges Programm mit hochkarätigen Vorträgen und Workshops, verbunden mit viel Gelegenheit für interessante Begegnungen und inspirierende Gespräche.

Programm 2014 zum download hier>

 

         

Der Heidelberger-Unternehmerinnen e.V. unterstützt  www.spitzenfrauen-bw.de.